Sonntag, 7. September 2014

INTERIEUR | Warum es sich manchmal lohnt, beim Möbel-Discounter reinzuschauen

Ich war auf der Suche nach einem neuen Teppich für unter unseren Esstisch. 
Nach einem Rundumschlag in allen gängigen Möbelhäusern in der Gegend, fand ich mich plötzlich auf dem Parkplatz eines Möbel-Discounters wieder. Ich war da vorher noch nie drin. Wahrscheinlich hatte mich immer dieses komische rote Smiley-Gesicht aus dem Logo davon abgehalten. Egal, wenn Frau auf der "Jagd" ist, dann ist jedes Mittel recht. Also ab in die Teppichabteilung. Und nix gefunden. Was hatte ich auch erwartet?

Frustriert schaute ich mich in der Gegend um, und da hängen sie. Wunderschöne Rinderfelle, schwarz-weiß gefleckt und weiß-grau. Ca. 3-4 m² groß und seidenweich. 
Sie hatten mich gefunden, obwohl ich sie gar nicht gesucht hatte.


Meine beste Freundin* hatte sich vor ca. 3 Jahren so ein tolles Teil ins Wohnzimmer gelegt. Und bei jedem Besuch beneidete ich sie darum. Weil sie es auch noch bei einer Sonderaktion zu einem super Preis bekommen hat.
Und jetzt befand sich in greifbarer Nähe von mir genau so ein tolles Fell - auch zu einem Hammerpreis, weil reduziert!

Mein Herz schlug schneller. Oh manno...was nun? Da fiel mir ein, dass der olle beige Teppich aus unserem Gästezimmer/ Home Office ganz dringend und sofort ausgetauscht werden möchte.

Um es kurz zu machen: 
Auf dem Weg zur Kasse kreuzten noch ein schwarzes &-Zeichen und eine kleine Teflon-Pfanne meinen Weg. Die Pfanne (ohne Foto) eignet sich prima für spanische Tortillas, da sie einen hohen Rand hat. Alles für kleines Geld!


Ich fand, da hatte sich der spontane Besuch beim Möbel-Discounter doch gelohnt, oder?

Meinen Wunschteppich für den Esstisch habe ich dann im Internet gefunden und warte nun auf Lieferung. 
Und über das Fell freue ich mich jeden Tag aufs Neue. Lilly findet es auch toll. Und hurra... es gefällt sogar meinem Schatz ...!



Und wie gefällt euch mein neues Fell?

Shopped ihr auch manchmal beim Möbel-Discounter?

*Meiner Freundin gefällt unser Gästezimmer/Home Office so gut, dass sie da unbedingt mal übernachten möchte. Ihr Kommentar, als ich ihr ein Foto meiner neuen Errungenschaft schickte: "Oh...ich habe ein Fell in meinem Zimmer...schön!". :-)

Einen schönen Sonntag wünscht euch
Rahel



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und mir ein liebes Wort oder einen schönen Kommentar da läßt. Darüber freue ich mich sehr!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...