Donnerstag, 11. September 2014

Makeover Badezimmer & DANKE für Blogger-Inspirationen

Ich habe ja immer mehrere Baustellen gleichzeitig. Will sagen: Ich dekoriere synchron.
Hä? Ja also, bei mir ist das so: Ich fange in der Küche an etwas umzustellen, dann gehe ins Bad und denke: "ach, das könnte man ja auch so machen..." und so geht das dann munter durch alle Zimmer.
Im Moment "baue" ich in der Küche, im Gästezimmer/Home Office und im Bad. Ach ja, im Schlafzimmer und im Flur habe ich auch kleine Veränderungen vor. Also bleibt nur noch das Wohnzimmer und das passt...puh! 

Aber mit unserem Badezimmer war ich schon ganz lange nicht im mehr im Reinem. Wir haben da wunderschöne Naturfliesen in anthrazit, dazu weiße Keramik, rotbraunes Laminat und offene Holzregale als Möblierung. Eigentlich gar nicht so schwer, aber ich habe ständig rumprobiert. Mal weiße Körbe gekauft, dann mal mit einem meerblauen Kissen aufgepeppt und zuletzt hatte ich malvefarbene Handtücher gekauft. Irgendwie passte das auch immer, aber es war nie so ganz stimmig. 

Um eine dunkle Deko habe ich mich 8 Jahre lang gedrückt. Ich war immer der Meinung, dass dann alles zu düster wird. Tttzzzz....

Angeregt durch die Postings von einigen Bloggern, habe ich ein paar Dinge geändert und Schwarz jetzt doch mal eine Chance gegeben. 
Es wurde aussortiert, weggeräumt, geordnet, umgestellt, angepinselt und ein paar neue Kleinigkeiten besorgt. 

Und siehe da...auf einmal wirkt das Holz viel schöner, die weiße Keramik kommt viel besser zur Geltung und im Ganzen fühlen wir uns jetzt wieder richtig wohl in unserem Spa...äh...Badezimmer.










Und jetzt möchte ich mal ein dickes DANKE an alle Blogger raushauen, die auf die eine oder andere Art und Weise daran teil hatten - ohne es zu wissen:

Salanda von salandas-welt, Karina von ohwhataroom, Tine von Lieblingsplatz, Bianca von Wohnlust und Dagi von myhouseofideas


DANKE für eure Inspirationen, die dazu geführt haben, dass wir uns in unserem Bad wieder wohler fühlen. Es ist schön, dass ihr eure Ideen, Erlebnisse und euer Leben, mit uns teilt und somit das unsere ein wenig schöner macht.

Und ein ganz dickes DANKE an meine Leser, denn ihr seid meine Inspiration, dies hier überhaupt zu machen!

♦♦♦

Viele Grüße,
Rahel

PS: Dieser Post ist keine Kooperation oder ein Gemeinschaftsprojekt! Und ich kenne auch keine der Mädels persönlich oder habe engeren Kontakt zu ihnen. Wahrscheinlich wissen sie gar nicht, dass ich das hier schreiben, bzw. bekommen es vielleicht sogar gar nicht mit.
Aber ich schätze ihre Blogs sehr, in die sie ganz viel Arbeit und noch mehr Liebe stecken. Da kann man doch mal DANKE sagen, oder?







Kommentare:

  1. Hallo liebe Rahel,
    nun habe ich auch zu dir gefunden. Hihi, das mit den mehreren Baustellen gleichzeitig ist mir sehr sympathisch. Bei mir ist es nämlich ganz genauso....
    Wow, dein SPA (kannst du ruhig so nennen) gefällt mir sehr gut. Da kann man gerne den Tag beginnen oder ausklingen lassen. Ich finde es auch toll, dass man hier überall so schöne Inspirationen bekommt.
    Viele Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Rahel,

    mit schwarz zu dekorieren ist ja immer so eine Sache aber ich denke wenn man die richtigen Teilchen hat, das richtige Drumherum und den Stil allgemein als Roten-Faden daheim mit sich trägt wirkt das Ganze ja schon ganz anders! Wahllos und ich sage mal Planlos schwarz irgendwo reinzudekorieren kann rasch billig oder gar abschreckend wirken. Mit bunt ist das leichter ., bunt kann ja immer ruhig verspielt wirken usw. Bei Dir hast Du zum Glück bei der guten Dagi schicke schwarze Teilchen gefunden, die sich ja wirklich toll machen und sie passen so schön in Euer Bad!
    In die schwarzen Schälchen kann man wunderbar Seife oder Schmuck beherbergen! Das sieht richtig stylisch aus!
    Und eine klare Linie hat Euer Bad nun - wirkt total "Erwachsen" und Stilsicher :)
    Alles gut gemacht!
    Viele liebe Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank für die tollen Komplimente ♥
      Bunt und verspielt mag ich aber auch sehr. Meine Schlafzimmer war eine Zeit lang mal sehr mädchenhaft Rosa. Und da war ich schon über 30..:-)

      Löschen
  3. Liebe Rahel,

    du bist ja süß!!!!! Freu' mich sehr, wenn ich dich inspirieren konnte/kann ;o)
    Mit der Farbe Schwarz konnte ich vor meiner Bloggerzeit wohntechnisch gar nix anfangen, und dann mochte ich den Black and White-Style immer mehr.
    Dein Badezimmer hat ja diese tollen "Schiefer-Fliesen", die ich so schön finde,
    sieht alles total klasse aus.
    Die zarten Schmuckstücke in deinem DaWanda-Shop gefallen mir sehr,
    sieht alles so fein und filigran aus!

    Herzlichst,
    Salanda

    P.S.: Wenn du bei den Kommentaren die Sicherheitsabfrage ausschaltest,
    bekommst du doppelt gerne ein Feedback ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für den wertvollen Tipp mit der Sicherheitsabfrage! Das habe ich gleich in Ordnung gebracht. Ich freu mich sehr über deinen Besuch - auch bei DaWanda - denn das mit deinem Bad hat mir auch super gut gefallen!

    AntwortenLöschen
  5. Boah... ich hatte bei deinen letzen Zeilen richtig Gänsehaut...
    DANKE! Ich freue mich so sehr, dass du dich auch bei mir inspirierten konntest. Für mich ist das ein schönes Kompliment. :)
    Dein Bad ist ja groooooß! Und tolle Fenster hat es auch. Und der Boden, die Fließen-WOW! Und du hast wirklich sehr schön dekoriert, ich mag es!

    Viele liebe Grüße!

    Dagi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich auch sehr über deine Komplimente :-)

      Löschen
  6. liebe rahel,
    wie süß von dir! ich zwischen all den tollen mädels und alten hasen. :))♥♥ ich hätte es ehrich gesagt wirklich nicht mitbekommen, hätte mich dagi nicht via whatsapp darauf aufmerksam gemacht! :)
    1000 dank, dann weiß man das man hier im bloggerland doch alles richtig macht! :*
    glg tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ps: der boden und die wanne sind ja wohl mega! ♥

      Löschen
    2. Sehr gerne! Und jederzeit wieder. :-)

      Löschen
  7. Liebe Rahel!
    Jetzt muss ich mich hier noch einmal melden :-)
    Erst einmal: liiebsten Dank für Deinen Kommentar bei mir! Ich bin roter als mein Rouge nun!!!!
    Soeben habe ich aber auch gesehen, dass Du einen ganz TOLLEN Onlineshop bei Dawanda hast! Ich bin ganz sprachlos! Das sind ja wirklich einmalig schöne Teile! Alles ganz mein Geschmack und ich wüsste gar nicht was ich da schöner finde! Allein die Armbänder,schmacht!!! Also: ich stehe gerne Modell für Deine Schmuckstücke!!!!❤Falls Du mal jemanden dafür brauchst, gell ;-)))
    Allerliebste Grüße, Deine hochbegeisterte Olga.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rahel,
    das ist ja super lieb von dir, ich habe dich sehr, sehr gerne inspiriert! :)
    LG Karina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und mir ein liebes Wort oder einen schönen Kommentar da läßt. Darüber freue ich mich sehr!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...