FOOD | frühlingsfrische Dattelcreme für den Osterbrunch

Heute gibt es mal etwas für mich eher Ungewöhnliches. 
Einen FOOD-Post!

Ich bin ein absoluter Fan von Dips und Aufstrichen! Ich finde sie zu Partys oder Abenden mit Freunden einfach toll. Leckeres Brot auf den Tisch, zwei bis drei verschiedene Dips oder Aufstriche, ein paar Oliven dazu - fertig!




Mein absoluter Favorit ist diese Dattelcreme mit Frühlingszwiebeln. Ich mag sie zu jeder Jahreszeit. Mit leckerem Giabatta oder auf kleinen Mini-Zwiebäcken. Für Ostern kann ich mir die Creme sehr gut zum Hefezopf vorstellen.






Sie ist super schnell gemacht und wirklich lecker. 
Hier kommen die Zutaten:


FRÜHLINGSFRISCHE DATTELCREME 

2 Packungen Frischkäse (Doppelrahm)
Datteln ohne Stein (ich nehme die Soften von Seeberger)
1 Bund Frühlingszwiebeln
Marillensenf 
Knoblauchpulver

Frühlingszwiebeln und Datteln in kleine Streifen schneiden und mit dem Frischkäse vermengen. Mit Marillensenf und Knoblauchpulver abschmecken. Als Verzierung ein paar Dattelstücke und geschnittene Frühlingszwiebeln darauf verteilen.


Die Dattelcreme schmeckt auch noch am nächsten Tag. Obwohl meist nie viel davon übrig bleibt. 



Macht ihr euch auch schon Gedanken zum Osterbrunch?

Habt noch einen schönen Sonntag und lasst es euch schmecken!

Ganz liebe Grüße,
Rahel