Donnerstag, 8. Oktober 2015

10 Sachen, die ich am Herbst überhaupt nicht mag

Überall lese ich, wie toll und wunderschön der Herbst ist und wie sehr diese Jahreszeit geliebt wird.



Stimmt ja auch. Der Herbst ist ja auch wunderschön, mit all seiner Fülle an Farben und an leckerem Gemüse und so. So richtig goldene Herbsttage sind schon was Feines.



Aber so manchmal, geht mir der Herbst ganz gehörig auf den Keks.

10 Sachen, die ich am Herbst überhaupt nicht mag:

  1. Beschlagene Autoscheiben am Morgen (Natürlich von innen. Und wenn man dann mit einem Tuch drüber geht, wird es so richtig schön streifig.)
  2. Von der tiefen Morgensonne komplett geblendet werden, weil die Autoscheiben beschlagen sind. (Arrgghh...Nur gut, dass das schnell vorbei geht.)
  3. Triste, graue, kalte, verregnete Herbsttage. Am besten noch mit ekligem Wind, dass die Blätter noch schneller runterfallen und man darauf ausrutscht.
  4. Dass man nie weiß, wie man sich richtig anziehen soll. Und es einem oft entweder zu warm oder zu kalt ist.
  5. Eine fiese Erkältung mit Halsschmerzen und allem Drum und Dran bekommen (siehe Punkt 4).
  6. Laubsauger (sagt alles, oder?)
  7. Das es um 17 Uhr schon wieder dunkel ist.
  8. Schon im September Spekulatius im Supermarkt sehen. Schwach werden, kaufen und fast eine halbe Packung essen.
  9. Von der tiefen Abendsonne im Auto geblendet werden. Da hilft auch keine "Blende"...
  10. Das zwischen Herbst und Frühling noch so viel Winter liegt.

Na - Hand auf's Herz - seid ehrlich... 
Geht es euch auch manchmal so?


Ok, dann bin ich auch noch mal ehrlich. War gar nicht soooo einfach, 10 Sachen zu finden, die mir am Herbst so gar nicht gefallen. Viel einfacher sind tatsächlich die schönen Dinge:

Bunte Blätter, Kürbisse, Nüsse, Eintöpfe, kuschelige Decken und Kissen, dicke Wollsocken für warme Füße, Kinobesuche, goldene Herbsttage mit strahlendem Himmel, Kaschmirpullis, Schals und Mützen, neue Garderobe shoppen, Halloween, Kinder mit Laternen, Herbstfeste mit Zuckerwattegeruch, Kerzenlicht, neue Deko, Kekse und Kuchen backen, Vorbereitungen für Weihnachten, etc.........


Herbstliche Grüße,
Rahel

Kommentare:

  1. Liebe Rahel,
    him, soooo unrecht hast du mit deinen 10 Punkten gar nicht. Laubsauger...daran hätte ich gar nicht gedacht, aber sie nerven tatsächlich. Seit gestern schmerzt mein Hals, lag wohl wirklich daran, dass es morgens recht frisch und man Mittag nur im Shirt rumlaufen konnte. Jetzt hab ich den Salat :-(
    Dass es so zeitig dunkel wird, mag ich auch nicht so, aber dafür wird es halt mit Kerzen gemütlich.
    Danke für deine Gedanken und die wunderschönen Herbsfotos, die die 10 Punkte doch schnell wieder vergessen lassen.
    Liebe Grüße sendet dir Stine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Halsschmerzen...? Da wünsche ich dir, dass sie schnell vorbei gehen und es nicht so arg wird.

      Löschen
  2. Stimmt alles! Gut zusammengefasst :-)
    Mittlerweile finde ich den Herbst schön, aber die Umstellung vom Sommer finde ich persönlich ziemlich hart.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie schön, dass jemand auch mal die negativen Dinge beim Namen nennt!!!
    Ich denke, wir kennen die alle!
    Aber welch` ein Glück, dass das Positive überwiegt!

    Greetings & Love & a wonderful weekend
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Mann mag den Herbst und Winter gar nicht, aber ich kann ihm doch eine Menge Schönes abgewinnen. Liebe Grüße, Rahel

      Löschen
  4. Ich habe noch ein paar Gründe...die Dunkelheit morgens, dass ich nicht mehr barfuß laufen kann, das man nicht mehr in der Sonne braten kann.
    Ansonsten mag ich den Herbst sehr.
    Und ich freue mich, dass wir uns gefunden haben und auf meinen Gürtel....freu
    Ganz liebe Grüße und mach es Dir kuschelig,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. MHHHHH....... wo kann ma ankreuzeln;;;;;;ggggg
    für..... jaaaa des stimmt genau soooooo,,,,,,

    aber i mog den HERBST ABER AH volleee gern,,,
    ja weil i do PURZELTOG hob,,,,freu,,,freu,,,,,

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  6. auch als absolute herbstliebhaberin muss ich dir recht geben, 10x! ;-)
    die andere seite zeigen deine schönen fotos!
    herbstsonnige grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  7. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Tja, hmm in ganz vielen Dingen voll aus der Seele gesprochen!!! Mir geht es mit den Lebkuchen so :)! Danke für deinen reizenden Besuch! Freue mich sehr, dass es dir bei mir gefällt.
    Ganz liebe Grüße und eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Der Laubsauger des Nachbarn.....grgrrrr....immer gerne Samstag um halb sieben in der Früh ! Aber ansonsten mag ich den Herbst eigentlich gerne.....auch die kalten, grauen, verregneten Nachmittag. Ofen an, Lichterketten an, Tee und Buch oder Strickzeug und mit der Kuscheldecke ab auf das Sofa, herrlich ♥

    Ich wünsche Dir einen kuscheligen Abend
    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rahel,

    du hast ja so recht!! 17 Uhr Dunkel ist bescheuert, von unten her nass ist eklig und Spekulatius sind leider geil.
    Hoffentlich kannst du dich in eine Decke einmummeln und Schokolade trinken. Das ist (finde ich) nämlich durchaus ganz schön am Herbst ;)

    Liebste Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Rahel, ich gebe dir bei deinen 10 Punkten absolut recht! V. a. die Sache mit dem Laubsauger kann ich unterstreichen und Spekulatius im September geht auch gar nicht. Aber ich bin auch eher ein Sommerkind :o) Liebste Grüße aus dem verschneiten Hunsrück. Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  12. hi rahel!!!
    wie recht du hast! was schimpfe ich immer über die beschlagenen scheiben. so ein mist aber auch. und die restlichen punkte kann ich ebenfalls unterschreiben!!!!
    ich bin "deine neue" und ich freu mich
    glg kuni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kuni,
      herzlichen willkommen - schön, dass du da bist!
      Ganz liebe Grüße, Rahel

      Löschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und mir ein liebes Wort oder einen schönen Kommentar da läßt. Darüber freue ich mich sehr!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...