Freitag, 30. Oktober 2015

DECORATION | Kupfer & Schwarz - eine spannende Verbindung

Eigentlich hatte ich Kupfer gedanklich schon aus meiner Deko entfernt. Aber dann habe ich mich Hals über Kopf in dieses schöne Töpfchen verliebt.


Die Verbindung von Kupfer und Schwarz finde ich für den Herbst / Winter sehr spannend. 
Das Schwarz bringt das Kupfer noch mehr zum Leuchten und das Kupfer verleiht dem Schwarz noch einen edlen Touch.





 

Also bei mir bleibt die Kuperliebe noch ein wenig länger Trend. Obwohl ja Bronze groß im Kommen ist...

Der Post geht als Verlinkung zum Deko-Donnerstag von Lady Stil.

Herbstliche Grüße,
Rahel

Wo ist es her?
Blumentopf / Vase in Kupfer: LIV Interior
kleine Schale schwarz-weiß: House of Ideas
Decke, Korbstuhl: IKEA
Kissen: H&M Home
schwarzes Tablett: Depot


Sonntag, 25. Oktober 2015

Morgens um sieben.... | Herbstimpressionen

... war ich mit Lilly zu unserer Gassi-Runde unterwegs. 
Ich weiß nicht was es war, aber irgendwie hatte ich Lust, mal wieder die Kamera mitzunehmen.

Das Licht war diffus, aber wunderschön. 
Und so sind die folgenden Aufnahmen entstanden.









Völlig fasziniert von den Farben, haben wir auch noch eine Runde durch den Garten gedreht.









Danach war Lilly reif fürs Baden und ich für eine schöne Tasse Tee.
Aber die Gassi-Runde hat sich gelohnt, oder?

Und wer noch einen Adventskalender zum Selber gestalten gewinnen möchte, der hat noch ein paar Tage Zeit, mir *HIER* (Give Away) einen Kommentar zu hinterlassen.

Herbstliche Grüße,
Rahel


Freitag, 23. Oktober 2015

DIY ADVENTSKALENDER | GIVE AWAY*

Jedes Jahr das Gleiche bei uns:

ICH: "Nächstes Jahr lassen wir das aber endgültig mit den Geschenken zu Geburtstagen und Weihnachten sein und sparen dafür lieber für irgendetwas anderes Schönes, ja?!" 
ER: "Gute Idee. Ich weiß sowieso nie, was ich dir schenken soll." 
ICH - in Gedanken: "Och - mir fiele da so Einiges ein..."

Aber 2015 wird das durchgezogen. 
Dumm ist nur, dass Weihnachten jetzt wieder so kurz vor der Tür steht. Und irgendwie gehören Geschenke immer dazu. Aber da wir uns ja quasi erst im Februar beschenken (da machen wir nämlich Urlaub), steh ich jetzt da. 
Und habe mir überlegt: Adventskalender statt Geschenk - joah, ginge. Hatten wir schon länger nicht mehr. 
Und dass muss ja auch nicht soooo teuer sein.

Also - ab ins Netz und passendes Zubehör gesucht. 
Es sollte schön, schlicht und nicht zu klein sein, damit man auch einen normalen Nikolaus reinpacken kann und nicht nur die Minis. 


Fündig wurde ich dann bei 100%Mosel. Mir gefiel das Design auf Anhieb, denn es erfüllte alle meine Anforderungen - top! 
Zudem bietet es unendlich viele Variationsmöglichkeit. Ich sehe die schönen Geschenktüten mit einer Klammer hängend an einem Band oder an einer Leiter oder in einem stylischen Kupfer-Korb, oder, oder, oder......

Der DaWanda-Shop 100%Mosel wird von der lieben Yvonne geführt und bietet Schönes rund um Fotografie - Design - Souvenirs. Ich finde ihre Produkte schlicht schön und sehr inspirierend!


Images: 100%Mosel

Images: 100%Mosel

Ihr findet bei 100%Mosel ein großes Sortiment an Geschenkverpackungen und -anhängern, Tapes, Papiertüten und vielem mehr. Besonders gut gefällt mir die große Auswahl an Kraftpapier und schlichtem Design. Das kommt unserer monochromen Neigung doch allen sehr gelegen, oder?
Schön, praktisch und bezahlbar - was will man mehr!


Images: 100%Mosel

Images: 100%Mosel
 Und weil es mir dieses Set so angetan hat - und weil die liebe Yvonne von 100%Mosel so freundlich war - darf ich jetzt sage und schreibe 2 dieser tollen DIY-Adventskalender-Sets unter euch verlosen!!!
Die Sets bestehen jeweils aus 24 schwarzen Papiertüten der Größe 21x15 cm und den Zahlen 1-24 auf braunem Kraftpapier.



Und so geht's:
Ihr schaut euch im 100%Mosel-Shop auf DaWanda um und verratet uns in einem Kommentar unter diesem Post, welches Produkt ihr noch ganz toll findet. 
Wer anonym kommentiert hinterlässt bitte noch seinen Namen.

Mitmachen kann jeder innerhalb Deutschlands.
Die Verlosung geht bis zum 31.10.2015, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Auslosung findet unter Zeugen statt.

Stehen der oder die Gewinner/In fest, gebe ich es hier auf dem Blog bekannt. Dann erfolgt der direkte und hübsch verpackte Versand durch 100%Mosel.

An alle Blogger: Wer möchte, darf das letzte Bild gerne auf seinen Blog mitnehmen und zu mir verlinken. Das gibt eine doppelte Gewinnchance. Bitte vermerkt dies mit im Kommentar.

An alle Instagramer: Wer möchte, darf dieses Bildchen gerne in seinem Feed posten. Bitte nehmt mich dann mit @himmelsstueck auf, damit ich es nachverfolgen kann. Das gibt auch eine zusätzliche Gewinnchance.


Ich wünsche euch allen ganz viel Glüüüück und viel Spaß bei der Verlosung!
Und wenn ihr noch Ideen sucht, wie ihr euren Adventskalender präsentiert, dekoriert, etc., dann schaut doch mal bei Moni's Blog Lady Stil vorbei. Da gibt es jede Menge Ideen!

Und noch was: Hier gibt es schon ganz bald das nächste Give Away!
Neugierig? Na gut, ich geb euch einen kleinen Tipp: Damit habt ihr 2016 sehr stylisch im Blick.

Liebe Grüße,
Rahel ♥

*Kooperation / Werbung

Samstag, 17. Oktober 2015

LILLYs MALLORCA | Hundeliebe im Urlaub

Jetzt hätte ich es fast versäumt, euch den versprochenen Post von Lillys Urlaub auf Mallorca zu zeigen.

Natürlich war sie nicht alleine dort, sondern mit uns zusammen. Viel lieber spielt sie dort aber mit ihrer "Gang", mit der sie immer viel Spaß hat - aber seht selbst...



Frauchen, hier geht's lang zu meinen Leckerchen!


Ziemlich  beste Freunde - Lilly & Taps.



Zum Glück ist das Grundstück, auf dem unser Ferienappartment liegt, eingezäunt und absolut hundefreundlich. Die Besitzer haben ja selbst zwei süße Vierbeiner. Somit ist das absolut kein Problem, Lilly frei rumlaufen zu lassen. Und so sind die drei des Öfteren munter durch die Gegend getobt.


Lilly & Schnucki.




Taps - ein ganz Süßer!


Anfang Juli waren die Temperaturen auf Mallorca schon sehr hoch. Aber im Schatten ließ es sich gut aushalten. Und nach einem erfrischendem Bad, kann man auch ein entspanntes Nickerchen machen.



Generell hatte Lilly überhaupt kein Problem mit den Temperaturen. Tagsüber immer im Schatten (Vorsicht: Auch da können Hunde sich einen Sonnenbrand holen - haben wir erlebt, zum Glück nur leicht am Bauch) und wenn wir unterwegs waren, dann immer mit einer extra Flasche Wasser für das Hundemädchen. Auf lange Touren in der prallen Sonne haben wir allerdings verzichtet. Auch auf Strandtage, wir hatten ja einen Pool auf dem Gelände. 
Dafür haben wir bei Tagestouren öfter und länger in Cafés gesessen oder sind abends ausgegangen.
Dann haben wir Lilly auch immer mit in Lokale genommen, wo wir draußen sitzen konnten. Das war nie ein Problem und sie war immer sehr willkommen. 



"The Gang" - Schnucki, Lilly & Taps. 
Alles sehr gefährliche Hunde!

Liebe Grüße,

Lilly & Rahel
♥♥

PS: Noch mehr Infos über das Reisen mit Hunden findet ihr in diversen meiner HUNDELIEBE Posts oder auch hier.




Donnerstag, 8. Oktober 2015

10 Sachen, die ich am Herbst überhaupt nicht mag

Überall lese ich, wie toll und wunderschön der Herbst ist und wie sehr diese Jahreszeit geliebt wird.



Stimmt ja auch. Der Herbst ist ja auch wunderschön, mit all seiner Fülle an Farben und an leckerem Gemüse und so. So richtig goldene Herbsttage sind schon was Feines.



Aber so manchmal, geht mir der Herbst ganz gehörig auf den Keks.

10 Sachen, die ich am Herbst überhaupt nicht mag:

  1. Beschlagene Autoscheiben am Morgen (Natürlich von innen. Und wenn man dann mit einem Tuch drüber geht, wird es so richtig schön streifig.)
  2. Von der tiefen Morgensonne komplett geblendet werden, weil die Autoscheiben beschlagen sind. (Arrgghh...Nur gut, dass das schnell vorbei geht.)
  3. Triste, graue, kalte, verregnete Herbsttage. Am besten noch mit ekligem Wind, dass die Blätter noch schneller runterfallen und man darauf ausrutscht.
  4. Dass man nie weiß, wie man sich richtig anziehen soll. Und es einem oft entweder zu warm oder zu kalt ist.
  5. Eine fiese Erkältung mit Halsschmerzen und allem Drum und Dran bekommen (siehe Punkt 4).
  6. Laubsauger (sagt alles, oder?)
  7. Das es um 17 Uhr schon wieder dunkel ist.
  8. Schon im September Spekulatius im Supermarkt sehen. Schwach werden, kaufen und fast eine halbe Packung essen.
  9. Von der tiefen Abendsonne im Auto geblendet werden. Da hilft auch keine "Blende"...
  10. Das zwischen Herbst und Frühling noch so viel Winter liegt.

Na - Hand auf's Herz - seid ehrlich... 
Geht es euch auch manchmal so?


Ok, dann bin ich auch noch mal ehrlich. War gar nicht soooo einfach, 10 Sachen zu finden, die mir am Herbst so gar nicht gefallen. Viel einfacher sind tatsächlich die schönen Dinge:

Bunte Blätter, Kürbisse, Nüsse, Eintöpfe, kuschelige Decken und Kissen, dicke Wollsocken für warme Füße, Kinobesuche, goldene Herbsttage mit strahlendem Himmel, Kaschmirpullis, Schals und Mützen, neue Garderobe shoppen, Halloween, Kinder mit Laternen, Herbstfeste mit Zuckerwattegeruch, Kerzenlicht, neue Deko, Kekse und Kuchen backen, Vorbereitungen für Weihnachten, etc.........


Herbstliche Grüße,
Rahel

Sonntag, 4. Oktober 2015

INTERIOR | IMPRESSIONEN AUS DEM WOHNZIMMER

Huhu - da bin ich schon wieder! Alles gut bei euch?

Nach dem ich euch beim letzten Mal die "blauen Seiten" unseres Wohnzimmers gezeigt habe, zeige ich euch nun einen anderen Teil, der farblich etwas zurückhaltender ist. Sonst wäre es mir auch eindeutig zu "bunt".








Die Übertopfe aus Beton habe ich mir bei WESTWINGnow bestellt. Ich hatte nämlich das große Glück, bei der süßen Esther von BLICKWINKEL einen Gutschein zu gewinnen. Yippieh - das war toll! Ganz lieben Dank nochmal -  Esther. Du hast mir eine riesige Freude bereitet! Die Auswahl fiel mir überhaupt nicht leicht, da das Angebot bei WESTWINGnow ja unglaublich groß und vielfältig ist. Eine neue Lampe für den Schreibtisch hat es auch noch gegeben. Die zeige ich euch aber ein anderes mal.


Das Stühlchen hat den Sommer über im Garten gestanden. Da wollte ich es aber im Herbst und Winter nicht stehen lassen und habe es daher ins Wohnzimmer geholt. Ich finde, da macht es sich auch ganz gut.


Schon lange war ich auf der Suche nach einer neuen Lampe für das Regal. Die meisten Lampen waren mir zu grafisch und passten daher nicht ins Ambiente. Aber dieses Stück hat mich sofort erobert. Nicht zu grafisch und nicht zu langweilig. Eine gekonnte moderne Mischung - wie ich finde - und in Verbindung mit dem Stuhl, passt sie super dahin.


Habt ihr euch zum Herbst auch ein paar Neuigkeiten gegönnt?

Liebe Grüße,
Rahel

Und wer auf kuscheliges Kaschmir steht, der sollte unbedingt mal wieder im HIMMELSSTÜCK SHOP vorbei schauen. Da hat es ein paar Neuigkeiten gegeben! 




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...