DECORATION | Helle Dekoration vor dunkelgrauer Wohnzimmerwand

Habt ihr die warmen Tage der letzten Wochen auch so genossen? Ich konnte gar nicht genug davon bekommen, denn die Wärme und das helle Licht inspirieren mich immer ganz besonders.


Daher habe ich nun auch ganz viele Ideen im Kopf, wie unsere Wohnung denn so im Sommer aussehen soll und als Folge davon stelle ich gerade fast die ganze Wohnung auf den Kopf. Ups...


Aktuell dekoriere ich gerade unser Wohnzimmer ein wenig heller. Heute morgen bin ich mal schnell mit der Kamera durch den Raum gehuscht und obwohl ich noch nicht ganz fertig bin, zeige ich euch gerne ein paar erste Einblicke.


Der wunderschöne Design Print "Personality" von Ylva Skarp ist neu und er stand eine ganze Zeit auf unserem weißen Kaminsims (das habe ich euch vorenthalten, sorry). Neulich habe ich beim Putzen ein wenig mehr Platz gebraucht und den Print mal kurz auf der anderen Seite des Wohnzimmers auf diesem Regal abgestellt.

Letzten Winter haben wir ja eine Wand im Wohnzimmer dunkelgrau gestrichen. HIER könnt ihr noch einmal nachsehen, wie es vorher aussah. Ich zeige diese Wand recht selten, da an ihr der Fernseher steht.


Tatsächlich hatte ich bis vor Kurzem die Dekoration dort nicht geändert, weil ich sie harmonisch fand und sie mir gut gefiel. 

Als ich mich nun aber umdrehte und das Regal ein wenig aus der Entfernung ansah, gefiel mir der weiße Design-Print dort super gut. Er strahlte vor der dunkelgrauen Wand richtig schön und plötzlich hatte ich eine neue Deko-Inspiration.


Um den Sommer auch auf dieser Seite einziehen zu lassen, würden vor der dunkelgrauen Wohnzimmerwand auf jeden Fall mehr helle Deko-Elemente gebraucht. Und so ist es dann auch geschehen! 


Ehrlicherweise muss ich nämlich zugeben, dass ich mich an der dunklen Dekoration ein wenig satt gesehen hatte und keine Idee, wie ich das ändern könnte. Aber die hellen Akzente vor der dunkelgrauen Wand gefallen mir nun super gut und lassen das dunkle Holz des Regals auch strahlen! 


So finde ich es jetzt sommerlich frisch und doch harmonisch. Manchmal muss man einfach ein wenig Geduld haben und dann findet einen die Inspiration ganz von selbst und die "Persönlichkeit" zieht ein.


Leider lässt sich das Regal immer so schlecht "schön" fotografieren (oder ich bin einfach zu doof dazu), deshalb hoffe ich, dass ich euch mit den Impressionen wenigstens einen kleinen Eindruck geben konnte.

Die andere Seite des Wohnzimmers zeige ich euch auch ganz bald in sommerlicherer Deko. 
Und in unsere Küche finden sich auch schon ein paar Neuigkeiten ein. Auch habe ich für mein Arbeitszimmer nun endlich die richtigen Ideen gesammelt, so dass ich es euch mal zeigen kann. Aber das wird noch ein wenig dauern, denn so ganz bin ich noch nicht fertig. 

Also genug Stoff, für ein paar neue Interior-Posts. Ich sagte ja, ich stelle fast die ganze Wohnung auf den Kopf ... so ein klein wenig ...

Wie dekoriert ihr denn um? Lasst ihr euch inspirieren oder legt ihr einfach los und probiert so lange, bis es für euch passt?

Habt es fein!

Rahel