INTERIOR | Meeresfarben für die Wohnküche, mein neuer Design-Stuhl + Gewinnerin

Enthält Werbung für WestwingNow

Manche Sachen brauchen eben Zeit, um sich zu entwickeln. Deshalb gibt es von unserer Wohnküche auch nicht ganz so viele Berichte und Fotos. Ich war mit dem Ambiente dort nämlich nie so ganz zufrieden - so, jetzt ist es raus!

Unsere "neue" Bilderwand, die ich euch in diesem Post schon einmal gezeigt habe, war schon mal die erste Veränderung, die ich vorgenommen hatte. Das reichte mir aber nicht aus, aber ich wusste erst einmal nicht, wohin die Reise gehen sollte und deshalb habe ich es erst einmal dabei belassen.


Nach unserem Mallorca-Urlaub im letzten Jahr, wollte ich unbedingt Türkis in der Küche haben - sozusagen das Urlaubsfeeling verlängern! Das hat sich so fest in meinem Kopf eingenistet, dass ich das auf jeden Fall in diesem Jahr umsetzen wollte, natürlich schon vor dem Urlaub! Also alles an Kissen und Dekokram rausgesucht, das ich in den verschiedensten Türkistönen schon angesammelt hatte.




Aber irgendwie passte alles immer noch nicht so richtig, vor allem nicht zu unseren dunklen Möbelstücken in der Wohnküche. (Bilder, wie es mal ausgesehen hat, könnt ihr euch in dem Post mit der DIY-Deko-Leiter, mit der muschelgrauen Wandfarbe und dem Kupfer-Trend gerne noch einmal ansehen).

Mir fehlte die zündende Idee für die Umsetzung und ich suchte daher im Netz nach Anregungen. Habt ihr euch schon mal bei WestwinNow die Styling Ideen und Looks angesehen? Inspiration pur sage ich euch! Die Dekorationen von Ocean Flair, Nordic Blue und Ethno Glam haben mir super gut gefallen und ich wusste sofort, wie ich unsere Wohnküche haben wollte. Und dann fiel mir auch noch ein, dass wir eine weiße Schwedenbank rumstehen hatten, die nach dem richtigen Platz suchte. Und plötzlich fügte sich alles zu #MyWestwingStyle zusammen ...



Der schwarze Hocker und das Tablett wurden erst einmal passend zur Bank weiß gestrichen. Dann habe ich Kissen in verschiedenen Größen und Meeresfarben auf der Bank verteilt und mit kleinen Dekoelemente in den passenden Tönen ergänzt. Sofort zog eine frische sommerliche Brise durch unsere Wohnküche und ich fühlte mich gleich leichter. (Anmerkung: Das Kabel unter der Bank soll so. Für mehr Realtität im Blog ... schmunzel ...)




Mir gefiel der frische Sommer-Look so gut, das ich ihn gleich noch auf unsere Essecke ausgeweitet habe. Die ehemals schwarze Dekoleiter (stand mal im Wohnzimmer) habe ich ebenfalls kurzerhand weiß gestrichen und ein neuer Teppich musste auch her. Der Kommentar meiner Mama: "Ist das neu? Das sieht so schön frisch aus!" Ja, finde ich auch! :)




Und weil ich gerade so schön in Schwung war und so super zufrieden mit meiner Styling Inspiration, habe ich mir gleich auch noch ein neuen Liebling besorgt und mir damit einen lang ersehnten Wunsch erfüllt. Tada - der super schöne Form Chair von Normann Copenhagen!




Eigentlich ist er gar nicht für die Küche gedacht, weil ich ihn als Schreibtischstuhl nutzen möchte. Man sitzt nämlich verdammt bequem darauf - Ehrenwort! Aber er sieht nun mal so hübsch aus und er passte gerade so schön ins Bild, dass ich ihn einfach mit drauf genommen habe.

Als ich meiner Freundin von meinem neuen Stuhl erzählte fragte sie mich: "Wo hast du den gekauft? Bei WestwingNow? Kenne ich gar nicht, ich kenne nur Westwing." Okay - dann noch mal für alle, die das gleich gedacht haben: WestwingNow ist ein Online-Einrichtungshaus mit festem Sortiment. Die Lieferung erfolgt schnell und es gibt fertig eingerichtete Räume als Inspiration zum Nachstylen. Westwing ist ein Club, mit täglich wechselnden Sales.


Und was sagt ihr zum Umstyling?
Apropos Umstyling: Ein neues Wandstyling mit einem schönen DIN A3 Druck von Formart kann die liebe


vornehmen, denn sie hat bei meinem Give Away mit Formart gewonnen!

Ganz herzlichen Glückwunsch, liebe Lea! Ich freue mich sehr für dich und melde mich bei dir in Kürze per Mail.

Bedanken möchte ich mich auch ganz herzlich bei Formart, die das Give Away ermöglicht haben. Das war super toll von euch!

So - und jetzt genieße ich meine Zimt-Mandel-Milch und den Anblick unserer umgestylten Wohnküche. Die gefällt mir jetzt nämlich ziemlich gut und macht Vorfreude auf den Urlaub.

Liebste Grüße & bis bald,

Rahel


Bezugsquellen:
Form Chair von Normann Copenhagen: WestwingNow*
Becher R von Design Letters: WestwingNow*
großes Kissen, Geschirrtuch von Bungalow: wunderschön-gemacht Shop*

*Kooperationspartner