LUMIKELLO | Die schönste Form von Upcycling

Enthält Werbung für Lumikello*

Stell dir vor, du hast ein T-Shirt. Von deinem Liebsten, deinem Kind, deiner Oma - egal!
Du liebst dieses T-Shirt, hängst daran und trägst es, wann immer es geht.
Und dann, eines Tages, ist ein Loch drin. Oder es ist einfach abgetragen. Die Luft ist raus und du kannst es nicht mehr weiter tragen.
Was nun? Schweren Herzens gibst du es weg. Kleiderkammer oder sogar Putzlappen. Was bleibt sonst?


Und jetzt stell dir vor, da ist jemand, der sagt: "Gib es mir, ich mache dir etwas Schönes daraus! Ein Kissen vielleicht? Oder einen Teppich? Ein Sitzpouf?"

Lumikello, das ist Upcycling vom Feinsten! Ich bin so begeistert, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll!

Bleiben wir erst einmal bei dem abgelegten T-Shirt. Was passiert? Du gibst dein T-Shirt an Lumikello weiter. Dort wird es gründlich gereinigt, zu Garn geschnitten und zu wahren Lieblingsstücken weiterverarbeitet. Das Team von Lumikello häkelt aus den Stoffstreifen Kissen oder Teppiche. Aber auch andere Artikel.

Mein Kissen ist so toll, dass sich die Lilly gleich reingekuschelt hat und eingeschlummert ist.



Lumikello produziert nämlich wunderbare Produkte aus recyceltem Baumwolljersey. Gerne auch nach Kundenwunsch. So können auch maßgeschneiderte Lieblingsstücke in Handarbeit entstehen. Dein Lieblings-T-Shirt wird also z. B. Teil eines Kissens. Oder das Baby-Spannbetttuch wird Teil eines Teppichs fürs Kinderzimmer. Ist das nicht ein schöner Gedanke?


Jedes Stück von Lumikello ist ein einzigartiges Unikat. Nachhaltig und fair produziert aus Second-Hand Materialien und somit gut für die Umwelt und unseren Planeten.


Und pflegeleicht, weil man die Produkte auch waschen kann. Die Kissen kommen sogar mit Füllung und auch die ist waschbar!


Wir tun also etwas richtig Gutes, wenn wir unseren Baumwolljersey sammeln und an Lumikello weitergeben. Aber nicht nur das Recycling des Garns ist eine tolle Sache, Lumikello spendet auch noch pro gespendetes Stück wiederum 10 Cent an eine gemeinnützige Einrichtung.

Ist das nicht die schönste Form von Upcycling?


Hinter Lumikello steht Eva mit ihrer Idee, aus alten Dingen, die niemand mehr braucht, etwas Neues zu machen. Eva hat ein unglaubliches Gefühl für Farbe und Design und bringt so die schönsten Kreationen für Lumikello hervor. Mehr über Eva und Lumikello erfahrt ihr auch auf ihrem Blog. Lest unbedingt die tolle Wohngeschichte - Gänsehaut garantiert! - und findet heraus, was Lumikello heißt.



Ich besitze mittlerweile schon vier (4!) Lumikellos. Zwei Kissen, ein kleines Körbchen und ein Mäppchen. Und ich mag sie überhaupt nicht mehr missen! Ich befürchte sogar, dass sie sich noch vermehren werden. Denn Lumikellos sind nachhaltig und vor allem mit Herz und Leidenschaft produziert. "What we love is upcycling!" Sagt das nicht schon alles?

Und was sagt ihr zu dieser Form des Upcyclings? Schreibt mir doch, ich freue mich sehr über jeden Kommentar!

PS: Hol dir dein Lumikello! Mit dem Code "HIMMELSSTÜCK" bekommt ihr sogar 5% Rabatt bei Lumikello.


*Kooperationspartner