Sonntag, 5. Februar 2017

INTERIOR | Wohnzimmer Update in modernem, monochromen Ethno Style - meine Wohnfühlzone

Ich bin immer wieder erstaunt, wie schnell ich mich an Farben satt sehe, bzw. wie sich mein persönlicher Wohngeschmack in den letzten Jahren verändert hat.


Sicherlich sind der Einfluss der sozialen Medien und Trends nicht an mir vorüber gegangen, trotzdem sehe ich die Entwicklung mehr in Richtung "Wohnfühlzone". Ja, genau! Ich meine das Wohngefühl, dass ich in unserer Wohnung, unserem Zuhause empfinde. Das steht für mich an erster Stelle und unterliegt nur dem einen Trend: Ich muss mich wohlfühlen! (Bzw. wir, mein Mann zählt ja auch :-)



War mir also direkt nach Weihnachten schon nach frühlingshaftem Rosa, ist mir nun nach etwas mehr Klarheit und Ruhe. Aber ein kleiner Touch Besonderheit darf es ruhig sein, weil allzu grafisch und eckig mag ich es ja auch nicht. Da kommt mir also der moderne Ethno Style genau recht.



Wir hier schon länger mitliest, der weiß, dass ich mal mehr, mal weniger Ethno-Elemente in unsere Einrichtung einbeziehe. Das liegt mir einfach und ich mag es sehr. ABER: Es darf nie zu viel sein. Und nicht zu bunt. Moderner, monochromer Ethno Style eben.




Ganz spontan habe ich letzte Woche den schwarz-weißen Rauten-Läufer bei H&M Home gekauft und nun im Wohnzimmer vor der Rekamiere platziert. Er passt ganz hervorragend zu meinem schönen Kissen von Chhatwal Jonsson und ich liebe den Effekt jetzt schon.

Auf dem Kaminsims ist nicht viel passiert. Ich habe einen Pflanze in einem schwarzen Topf dazu gestellt, aber nach dem Shooting habe ich ihn dann doch gegen eine kleine Hängepflanze in weißem Topf getauscht. Es ist eben nicht alles sofort perfekt, manchmal muss ich auch ein wenig rumprobieren. Körbe und hölzerne Kerzenständer bringen aber auch hier einen kleinen Touch Ethno Style rein.


 

Unter die eine Hälfte unseres großen Sofas habe ich nun den Teppich gelegt, der vorher unter der Rekamiere lag. Und es gefällt mir jetzt um so vieles besser!

Von dem Platz aus zeige ich euch nun einen selten Blick über den Couchtisch auf ein Stück unserer grauen Wand und das neue Sideboard.



Auch hier habe ich ein paar Ethno Elemente einfließen lassen. Meine geliebte Vase von TineK Home hat nun endlich wieder einen prominenten Platz und wird von zwei hölzernen Kerzenständern von Depot und einer hölzernen Dose vom Flohmarkt begleitet. Den schwarzen Zeitschriftenkorb habe ich bei Fischers Lagerhaus gekauft. Ein Besuch dort lohnt sich wirklich immer, weil man fair gehandelte Produkte aus asiatischen Ländern bekommt. Wirklich schöne Dinge, die man nicht überall sieht und das gefällt mir auch ganz besonders.





Wie gefällt euch der moderne und monochrome Ethno Style? Auf meinem Pinterest Board sammel ich unter Boho & Ethno Stylings auch schöne Inspirationen. Wäre das auch etwas für euch oder mögt ihr Ethno lieber in Boho-Bunt, wie es jetzt gerade Trend ist? Oder gar nicht?

Ich freue mich auf eure Meinung dazu und sende euch viele Grüße!

PS: Die Gewinnerin meines Schlüsselanhängers steht fest! Schaut doch HIER noch mal rein, ob ihr es vielleicht geworden seid ...

Verlinkt beim DekoDonnerstag von LadyStil

Kommentare:

  1. Liebe Rahel,
    mir geht es wie dir! Schon habe ich mich wieder an meinen Farben übergesehen. Erst finde ich es so toll und schon nach ein paar Tagen schaue ich es kritisch an und dann wird es auch schon gegen den cleanen weiß/schwarz Look getauscht! Muster finde ich auch toll und den Teppich muss ich gleich mal anschauen....finde ich soooo toll! Mit Boho werde ich noch nicht warm, mal sehen ob der Funke noch überspringt!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß auch nicht, aber je älter ich werde, desto weniger mag ich die Farben in meinen Interieur. Bei anderen finde ich das immer ganz toll nur ich selber mag es nach einiger Zeit nicht mehr sehen. Vielleicht sollte ich endlich mal darauf lernen und einfach dabei bleiben. Spart auch die Geldbörse. Und? Hast du dir den Teppich auch zugelegt? Er ist wirklich so schön und ich kann ihn mir bei dir auch gut vorstellen.

      Löschen
  2. Wie schön liebe Rahel! Der neue monochrome Stil macht sich ganz toll bei dir. Der Läufer passt wirklich super zu den Kissen. Als würde alles zusammen gehören. Bei uns ist aktuell auch alles sehr weiß-grau-schwarz und ich fühle mich total wohl darin. Hab den schönsten Sonntag :-* Lizzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, meine Liebe, dein Kommentar freut mich sehr!

      Löschen
  3. Liebe Rahel,

    ich bin ganz bei dir!
    Gemütlichkeit gewinnt, weiß, hell, aber sehr gerne mit einem Touch Besonderheit.
    Den monochromen Ethno-Style finde ich großartig.
    Bei mir mischt sich ja auch noch immer ein Hauch monochromer
    Vintage-Style dazu.
    Aber Hauptsache ist immer: Sich wohl zu fühlen :)

    Sei allerliebst gegrüßt!
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Juli - genau das ist es doch! Hauptsache, man fühlt sich wohl. Egal ob Boho oder Vintage. Da bin ich voll bei dir. Sei lieb gegrüßt!

      Löschen
  4. Ich bin immer wieder begeistert, wie stimmig alles bei Dir ist.
    Trotz der wenigen Farben schaut es nicht langweilig bei Dir aus, sondern richtig gemütlich und abwechslungsreich.
    Glückwunsch an Nicole zum Gewinn und liebe Grüße
    Nicole
    Die das Bunte jetzt auch fast aus allen Räumen verbannt hat...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Mann, das ist so ein toller Kommentar! Ich freue mich wie Bolle hab ganz rote Wangen bekommen ... :-) Liebste Grüße zu dir!

      Löschen
  5. Liebe Rahel,
    sehr gemütlich sieht das bei dir aus. Der Rautenläufer ist großartig.
    Viele Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rahel,

    ICH habe gewonnen??? Ohhh da freu ich mir echt nen Keks, lach!!!!
    Die Schlüsselanhänger sind so wunderschön. Jipeeeeeee!!! Email habe ich dir gerade geschickt.

    Ethno ja, Bunt nein. Schwarz/Weiß gefällt mir dieser Look auch am Besten.
    Beruhingend zu wissen, dass auch du nicht im ersten Hieb mit der Deko zufrieden bist.
    Klein Lily scheint sich aber auch recht wohl zu fühlen - zwinker.


    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glückwunsch - Glückwunsch! Das schöne Teilchen ist schon auf dem Weg zu dir! Die Lilly fühlt sich immer und überall da wohl, wo viele Kissen und wir in der Nähe sind. Unser kleines Rudeltier :-)
      Für Deko benötige ich ganz oft ein paar Anläufe, bis es passend ist. Manchmal lasse ich Dinge zur Probe ein paar Tage stehen und ändere es wieder, wenn es mir nicht gefällt, so lange, bis es passt und ich es mir immer wieder gerne ansehe.

      Löschen
  7. Hallo Rahel,
    dein Stil gefällt mir so gut. Alles ist so harmonisch, clean und leicht. Das mag ich total gerne. Bei mir scheitert es schon an unseren bunten Bildern, die mein Mann einfach nicht abhängen mag. Das ist für mich auch ein Grund, das ich selten Fotos von unserem Wohnzimmer zeige. Ich hoffe immer noch, das er seine Meinung mal ändert...
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke, das kann ich sehr gut nachempfinden. Irgendwann habe ich die bunten Bilder bei uns einfach durch andere ersetzt, um zu schauen, ob mein Schatz es merkt. Das hat eine ganze Weile gedauert und dann war es für ihn auch in Ordnung. Wichtig ist doch, dass beide sich wohl fühlen. Ich freue mich, dass dir mein Stil gefällt. Ganz dickes Dankeschön für deinen lieben Kommentar!

      Löschen
  8. Liebe Rahel,

    der Wohlfühltrend den find ich gut! Sehr schöne Devise und es sieht alles so schön aus bei dir, da fühle ich mich auch gleich wohl :-)

    Um den Teppich tanze ich auch schon seit Ewigkeiten rum, der H&M ist einfach zu nah bei uns... :)

    Ganz liebe Grüße
    Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kopfkino! Jetzt habe ich eine im H&M tanzende Linda vor Augen. Hihi! Lieben Dank für deine lieben Worte!

      Löschen
  9. Ein ganz toller Blog, soooo chice Dinge!!! Wo gibts denn die beiden Bilder auf dem Sideboard? Lg aus Wien, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Grüße zu dir nach Wien, Nicole! Ich freue mich sehr über deinen Besuch! Das große Bild in Grau auf dem Sideboard habe ich selbst gemalt, da Bild "simplicity" habe ich bei Desenio im Onlineshop gekauft.

      Löschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und mir ein liebes Wort oder einen schönen Kommentar da läßt. Darüber freue ich mich sehr!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...